In enger Kooperation mit dem Berliner Rockmobil, Musikstadt2.0 und der Landesmusikakademie Berlin findet vom 20.-25. Juli 2015 wieder das MUSIKCAMP2.0 statt.

Szenebekannte Musiker/innen coachen ca. 50 junge Teilnehmer/innen ind Projektbands und geben eine Einblick in den professionellen Musikeralltag. Ergänzend gibt es ein vielseitiges Angebot von Workshops mit Wissenswertem rund um die Musik.

Es gibt 10-11 Proberäume sowie eine Bühne, die von 10-23 Uhr genutzt werden können - also genügend Raum und Zeit, sich musikalisch zu entfalten.

mehr Infos: www.musikcamp20.de 

Unser Youtube-Kanal     open stage + Wohnzimmerklänge

Videoclip von Maha Tribe 2013   Videoclip von Jochen 2011    Videoclip von Space To Face 1998

Videos vom Abschlusskonzert 2012 

Videos - Konzerte und Auftakt Bandcontest bis 2012        

Video vom alten Café Albrecht Jubiläum 2006

Berliner Rockmobil  www.berliner-rockmobil.de    Beschallung, Musikarbeit und Recording - mobil 

Berliner HipHop-Mobil    www.hiphopmobil.de     HipHop-Workshops mobil in Deiner Schule oder Jugendzentrum

MUSIKCAMP2.0   www.musikcamp20.de  Eine Woche Musikmachen in Bands, Workshops und GenreAGs

Landesmusikakademie Berlin    www.landesmusikakademie-berlin.de    Kurse, Weiterbildungen im FEZ Berlin

Berlin Music Association    https://www.bma-germany.com/  die BMA organisiert in regelmäßigen Abständen Live-Events in den unterschiedlichsten Berliner Locations. Berliner Vertreter von "Local Heroes".

Berlinmusiker.de      www.berlinmusiker.de  das schwarze Brett für Musiker*innen und Bands in Berlin

Leo Kestenberg Musikschule in Temeplhof-Schöneberg     https://www.lkms.de/

Local Heroes Bandcontest      http://www.local-heroes.de/      bundesweit, Vorrunden in den Bundesländern

Jugendclubs mit Musikangeboten in Berlin    

Proberäume vom Senat

Musik für Geflüchtete

Veranstaltungsorte, Veranstaltungsreihen Berlin (Clubs, Klassik etc.)

Bei Interesse bieten wir Recording-Workshops an, wo junge Bands erste Demoaufnahmen oder kleine Produktionen machen können.

Die Aufnahmen finden direkt in den Proberäumen statt, Equipment (Mikrofone, Kabel, Aufnahmepult, DAW, Abhöre) wird dafür von uns besorgt und von einem erfahrenen Tonmeister bedient. Dazu könnt Ihr Wissenwertes über Musikproduktionen, Mikrofonierung und Cubase erfahren und bei Interesse selbst ausprobieren.

Bei uns könnt Ihr im Mehrspurverfahren live einspielen und im Overdub-Verfahren die Gesänge und einzelne Instrumente nachträglich aufnehmen.

Unter anderem hatten wir Produktionen von Element of Monkeys, Maha Tribe, Bleeding Tumbs (siehe Foto), Jochen, Splodge!, Vito, Living Disaster, The Deados, Quartastisch, Royal Chest, Luxus, Laut, The Maronies und vielen anderen...

Equipment:Pult: Mackie Onyx 1640
MacBookPro   Cubase 7.5
Mackie Onyx BlackJack
Mikros: AKG D112 / Shure SM57 / Shure SM58 / Audiotechnica Pro37r / Sennheiser MD421 / Sennheiser M380 /
           Rode NT1000 / Sennheiser 441 + 541 / Audiotechnica 4040
Mikroständer, Kabel, DI-Boxen, Kopfhörerverstärker + 3x Kopfhörer 

mehr Infos bei Francis: info@cafe-albrecht.de  oder https://www.facebook.com/cafealbrecht/

(als Hinweis: das Equipment wird ausgeliehen und das Haus hat eine Alarmanlage)

Recording BleedingTumbs

 

Unser Proberaum ist wieder benutzbar und kann von jungen Bands (15 - 27 Jahre)
oder die es noch werden wollen genutzt werden.

1x in der Woche zwischen 17 und maximal 22 Uhr.

Ein Drumset, Bassverstärker, 2x Mikros + Gesangsanlage, ein Keyboard und 2 Gitarrenamps sind vorhanden.

Weitere Infos bei Francis im Café Albrecht: info@cafe-albrecht oder über https://www.facebook.com/cafealbrecht/

Proberaum2016PanoKlein