Bei Interesse bieten wir Recording-Workshops an, wo junge Bands erste Demoaufnahmen oder kleine Produktionen machen können.

Die Aufnahmen finden direkt in den Proberäumen statt, Equipment (Mikrofone, Kabel, Aufnahmepult, DAW, Abhöre) wird dafür von uns besorgt und von einem erfahrenen Tonmeister bedient. Dazu könnt Ihr Wissenwertes über Musikproduktionen, Mikrofonierung und Cubase erfahren und bei Interesse selbst ausprobieren.

Bei uns könnt Ihr im Mehrspurverfahren live einspielen und im Overdub-Verfahren die Gesänge und einzelne Instrumente nachträglich aufnehmen.

Unter anderem hatten wir Produktionen von Element of Monkeys, Maha Tribe, Bleeding Tumbs (siehe Foto), Jochen, Splodge!, Vito, Living Disaster, The Deados, Quartastisch, Royal Chest, Luxus, Laut, The Maronies und vielen anderen...

Equipment:Pult: Mackie Onyx 1640
MacBookPro   Cubase 7.5
Mackie Onyx BlackJack
Mikros: AKG D112 / Shure SM57 / Shure SM58 / Audiotechnica Pro37r / Sennheiser MD421 / Sennheiser M380 /
           Rode NT1000 / Sennheiser 441 + 541 / Audiotechnica 4040
Mikroständer, Kabel, DI-Boxen, Kopfhörerverstärker + 3x Kopfhörer 

mehr Infos bei Francis: info@cafe-albrecht.de  oder https://www.facebook.com/cafealbrecht/

(als Hinweis: das Equipment wird ausgeliehen und das Haus hat eine Alarmanlage)

Recording BleedingTumbs

 

Unser Proberaum ist wieder benutzbar und kann von jungen Bands (15 - 27 Jahre)
oder die es noch werden wollen genutzt werden.

1x in der Woche zwischen 17 und maximal 22 Uhr.

Ein Drumset, Bassverstärker, 2x Mikros + Gesangsanlage, ein Keyboard und 2 Gitarrenamps sind vorhanden.

Weitere Infos bei Francis im Café Albrecht: info@cafe-albrecht oder über https://www.facebook.com/cafealbrecht/

Proberaum2016PanoKlein